Spannende Fliessgewässertage

Mit den nationalen Fliessgewässertagen vom 21. – 23. September 2007 wollte Pro Natura die Bevölkerung der ganzen Schweiz für die Bedeutung der Fliessgewässer sensibilisieren, deren Schönheit aufzeigen und gleichzeitig auch auf die Probleme aufmerksam machen. Im Baselbiet fanden drei Anlässe statt, zwei davon wurden durch HALLO BIBER! organisiert.

Anlässlich der Biber-Exkursion am Samstag zwischen Birskopf und Münchenstein informierte Werner Götz über das erfolgreiche Projekt BirsVital sowie die geplante Birs Revitalisierung beim Schänzli. In der Familienexkursion an der Ergolz bei Füllinsdorf lag der Schwerpunkt bei den Biberspuren. Hier führte Astrid Schönenberger wegen grosser Nachfrage eine zweite Führung durch. Schliesslich bestimmten die Kinder während des Jugendnaturschutzanlasses in Itingen die Qualität des Talbächlis. Insgesamt nahmen über 70 Interessierte an den Anlässen teil.