Soviel kostete die Rückkehr der Biber in die Region Basel

Die Gesamtkosten des Projektes waren auf
6 Mio Franken budgetiert, verteilt über zehn Jahre. Das es sich als unmöglich erwies, Land zugunsten des Bibers zu kaufen und grosse Revitalisierungsprojekte ausschliesslich durch den Kanton realisiert werden konnten, waren die Gesamtkosten deutlich tiefer. HALLO BIBER! initiierte und begleitete aber zahlreiche Revitalisierungen und war damit eher Katalysator als Maschine.

Kosten der 10-Jahresaktion

Grundkosten Betrieb (1000 Fr.):

Budget

Effektiv

Lohnkosten (100 Stellenprozente)

1'311

1'448

Kosten für Bürobetrieb, Geschäftsleitung und Buchhaltung

263

265

Öffentlichkeitsarbeit, Umweltbildung (Biberbus), Beratungen

316

386

Mittelbeschaffung, Werbung

105

156

Total (gerundet)

1'995

2'255

Projektkosten (1000 Fr.):

Budget

Effektiv

Auenrenaturierungen

1'577

241

Landkauf

2'310

0

Biberprojekte

158

26

Total (gerundet)

4045

267

Gesamtkosten (1000Fr.):

Budget

Effektiv

Grundkosten Betrieb

1'995

2'255

Projektkosten

4'045

267

Total (gerundet)

6'040

2'522