Hallo Biber! ist auf Ihre Spende angewiesen

Die Aktion benötigt das Geld für Landkäufe entlang von Flüssen, für Flussrevitalisierungen und für kompetente Information. Über die nächsten 10 Jahre müssen 6 Millionen Franken aufgebracht werden. Hunderte von Biberfreundinnen und Biberfreunde haben bereits kleine und grosse Beträge gespendet.

Bitte unterstützen Sie HALLO BIBER!

Bereits 40 Gemeinden auch finanziell pro Biber
Erfreuliche Nachricht: Bis Anfang Dezember 2006 haben folgende 14 Gemeinden eine finanzielle Unterstützung für den Biberbus 2 zugesichert: Bettingen, Biel-Benken, Bottmingen, Dittingen, Duggingen, Itingen, Kleinlützel, Lausen, Maisprach, Nenzlingen, Niederdorf, Sissach, Reinach, Waldenburg

Insgesamt haben bisher 40 Gemeinden sowie verschiedene Organisationen und Institutionen Beiträge für HALLO BIBER! gesprochen oder zugesichert.